Triathlon 2019 abgesagt!

Die verantwortlichen Organisatoren von Fortuna Logabirum haben nach längerer Beratung beschlossen, den Ostfriesland Triathlon 2019 abzusagen.

 

Grund für die Absage sind die steigenden Belastungen durch Großveranstaltungen in den vergangenen Jahren, die zu Überlastungen geführt haben. Bei Triathlonveranstaltungen ist der Aufwand unverhältnismäßig groß, im Besonderen ist hier die Radstrecke hervorzuheben. Die Hauptverantwortlichen und Helfer von Fortuna sind durch den Ossiloop, durch den Vull wat Manns Loop und weitere Veranstaltungen so stark beansprucht, dass diese Entscheidung getroffen werden musste.

 

„Ich muss besonders auf meine Gesundheit achten, daher erleichtert mich diese Entscheidung“, sagt der Veranstalter Edzard Wirtjes „nicht ohne Wehmut, denn die letzten Veranstaltungen waren alle schön, aber die fast pausenlose Belastung über das ganze Jahr machten den Schritt notwendig“.

 

Die Organisatoren bedanke sich für die jahrelange Unterstützung durch die vielen Helfer des DRK, der Feuerwehren, der DLRG und bei den Gemeinden Jümme und Westoverledingen, sowie bei den Sponsoren.

Zur Webseite

Pin It on Pinterest